+41 (0)44 729 92 41 Gutscheine mybuehrer

Gästebuch

Seite 1 von 27 (267 Treffer) Seite < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  >> > 
 

Imst - einradeln mit Genuss

24.05.2022 10:47 Uhr Lisbeth Keller
Wir durften drei wunderschöne Tage im Tirol verbringen. Das Hotel Hirschen ist sehr empfehlenswert. Auf guten Radwegen erkundeten wir die Gegend entland dem Inn, dazwischen ein bisschen Kultur, z.B. das Fasnachtsmueseum, das Bergwerk oder das Museum im Schloss Landeck. Der Höhepunkt war sicher die Olympiaschanze in Innsbruck. Zuerst mit dem Velo die ersten Höhenmeter überwinden, dann mit dem Schwanzenlift zur Aussichtsterrasse hoch über der Anlaufstrecke, diese Aussicht über die Stadt, wundervoll!

Ein grosser Dank an unsere Radleiter Röbi Walther und Urs Spälti für die gute Betreuung. Ebenso ein grosses Lob an unseren Chauffeur Roy Keller, der uns immer gut durch den Verkehr ins Hotel brachte, auch die Mittagsverpflegung lag in seinen Händen.

Das Wetter spielte gut mit, nach zwei sonnigen Tagen konnte uns der feuchte Montag nicht aus der Ruhe bringen. Am meisten nass wurden wir von einer Beregnungsanlage!

Allen nochmals vielen Dank für die schönen Tage im Tirol!

Lisbeth und Hanspeter Keller
Rating Rating Rating Rating Rating
Reise: Imst - Einradeln mit Genuss

23.4. - 1.5.2022 Reschenpass-Venedig

22.05.2022 11:02 Uhr Madeleine und Frank Bringolf
Von den Alpen zum Meer. Es war eine sehr schöne Veloreise. Im Vinschgau perfekter Radweg, viele blühende Obstbäume. Die Veloreise entlang der Etsch, ins Val Sugana zum Piave. Besichtigung der Alt Städte von Trento, Asolo, Bassano del Grappa, Oderzo. Zum Schluss mit dem Velo zum Meer. 3 Tage in Lido di Jesolo davon 1 Tag in Venedig mit Stadtführung. Die Abschlusstour per Velo durch die Lagune von Venedig. Perfekt. Von den beiden Radleitern Fredy und Ruedi erhielten wir viele interessante Infos. Auch wurden wir sehr gut betreut. HeinzP als Chauffeur immer sehr routiniert, pünktlich und freundlich. Es gab genug Wasser, Stängel und Früchte. Die 3 sind ein sehr gutes Team. Ein herzliches Dankeschön.
Rating Rating Rating Rating Rating
Reise: Reschenpass - Venedig

Einradeln mit Genuss, Imst

19.05.2022 20:32 Uhr Josef und Trudi Fischer
Reise gut organisiert. Angenehme Veloleiter und behagliches Hotel. Interessante Mischung Sport und Kultur.
Rating Rating Rating Rating Rating
Reise: Imst - Einradeln mit Genuss

Cote d'Azur - zur perfekten Jahreszeit

04.05.2022 16:25 Uhr Richard Schellenbaum
Fantastische Aussichten vom Meeresspiegel bis auf 1200 m Höhe über der Küste der Cote d’Azur waren die Highlights dieser abwechslungsreichen Frühlingstour.
Etwas gefordert wird man allerdings schon bei mehrmals 1000 Höhenmetern pro Tag, aber alles mit moderaten Anstiegen welche mit E-Bikes von allen und von zwei sportlichen Bio-Bikern auch im höheren Alter problemlos bewältigt wurden. Ungefederte Citybikes mit schmalen Pneus hatten es zeitweise allerdings nicht ganz einfach.

Geradezu verzaubernd wirkt im Frühjahr die Vegetation mit viel Grün und einer farbenfrohen Blütenpracht. Etwas Glück war uns allerdings auch beschieden. Wir konnten eine Woche mit strahlendem Sonnenschein geniessen und uns am Abend von der überraschend hervorragenden Küche der beiden Hotels verwöhnen lassen.

Die Gegend ist eigentlich nicht richtig für Velotouristen gerüstet. Mit Ausnahme des alten Bahntrasses entlang der Küste hat es kaum Velowege und wenn solche ausgeschildert sind, kann es sich mal um eine längere Schotterpiste handeln. Man fährt also mehrheitlich auf wenig- bis stärker befahrenen Nebenstrassen, was Dank der Vorsaison auch problemlos möglich war. Ob die abenteuerlichen Fahrten nach Saint Tropez und Fréjus nötig sind, werden sich die Verantwortlichen sicher noch überlegen.
Ach ja, die Verantwortlichen. Die beiden Radleiter Röbi und Urs sowie der Kutscher Pe haben, wie bei Bührer nicht anders zu erwarten, hervorragende Arbeit in allen Bereichen geleistet. Herzlichen Dank, oder wie sagt es ein Bonmot:

„Wenn einer eine Reise tut, so mag er was erleben. Wenn er sie mit Bührer tut, ist dies ihm schon gegeben“.
Rating Rating Rating Rating Rating
Reise: Côte d'Azur

Blütenpracht Côte d’Azur Veloreise 23.-30. April

04.05.2022 12:33 Uhr Rita Oberli
Herzlichen Dank den Leitern Röbi und Urs für die kompetente Führung und die Auswahl der Touren mit fantastischen Aus-und Tiefblicken. Pe ein grosses Dankeschön für seine Umsicht als Chauffeur.
Eine Blütenpracht: Ginster, Akazien, Zistrosen, Schopflavendel, Cercis, Orchideen u. v. m. waren zu sehen. Eine Reise zur besten Jahreszeit mit einem tollen Teamerlebnis.
Rating Rating Rating Rating Rating
Reise: Côte d'Azur

Apfelblüte Südtirol

03.05.2022 13:14 Uhr Agnes und Toni Christ
War von A bis Z eine Supersache. Wir kommen nächstes Jahr wieder.
Rating Rating Rating Rating Rating
Reise: Apfelblüte im Südtirol

Merveilleuse Côte d'Azur - ***** Veloerlebnisreise im Frühling

01.05.2022 12:39 Uhr Liselotte Pouly-Schild
Zur optimalen Reisezeit haben wir während 6 Tagen bei Sonnenschein und Temperaturen gegen 20° wunderschöne, spannende und einzigartige Velotouren erlebt. Mal an der Mittelmeerküste, mal im Hinterland der Provence. Röbi und Urs haben mit viel Kreativität tolle Velostrecken zusammengestellt und uns viele Facetten der Provence zwischen Le Lavandou und St. Raphaël erleben lassen. Es war absolut super, zu dieser Jahreszeit die wunderbar blühende und wachsende Vegetation zu geniessen. « P » hat uns mit grossen Kenntnissen und Sicherheit auf den kurvenreichen Strassen der Provence herumchauffiert.
Ein Riesenkompliment an das tolle Bührer-Team, das die Gruppe so souverän und sicher eine Woche lang begleitet hat.
Es war eine erstklassige Reise in der absolut richtigen Jahreszeit ! :-) Erst im Esterel mussten wir die Provence ein bisschen mit anderen Touristen teilen, vorher waren wir praktisch nur mit Franzosen unterwegs auf den Strassen.
Die Bührer Velofahrer:innen 2023 können sich auf ein wunderbares und geniesserisches Veloerlebnis im Frühling an der Côte d'Azur freuen.
Rating Rating Rating Rating Rating
Reise: Côte d'Azur

Pannonischer Herbst am Neusiedlersee

21.10.2021 16:37 Uhr Madeleine und Frank Bringolf
Eine kleine Gruppe, alle mit Covid Certificat hat sich im Hirzel getroffen. Die lange Reise mit Günter als Chauffeur war sehr angenehm. Die Hotels waren wie immer sehr gut ausgesucht. Wir durften schöne Velotouren erleben. Das Wetter hat es gut mit uns gemeint. Ein Tag mit kurzem Regen, aber das Alternativprogramm war gut ausgewählt. Sonst immer tolles Velowetter. Schöne Radwege und dank Bebe und Röbi erfuhren wir auch sehr viel über Land und Leute. Eine Weindegustation hat uns viel Freude bereitet. Die Kaffeepausen haben nicht gefehlt und auch die Mittagessen waren immer sehr fein. Günter hat uns sehr gut chauffiert. Wir waren eine tolle Truppe. Es wurde gesungen und viel gelacht. Danke an Günter, Bebe, Röbi und das ganze Bührer Team. Wir kommen wieder. Madeleine und Frank.
Reise: Pannonischer Herbst am Neusiedlersee Velo

Burgund - zur falschen Jahreszeit

11.10.2021 21:30 Uhr Richard Schellenbaum
Eigentlich hätte alles gepasst, wäre da nicht Corona gewesen. Angefangen beim aussergewöhnlichen Bührer Service im Car mit frischem Zopf und Kaffee, Mineral, Früchten und Riegel für die Veloftouren, Sandwichs oder Mittagessen in einem Restaurant inklusiv. Zudem ausgezeichnete Hotels und mit Pe ein Chauffeur, der seine Jungfernfahrt bei Bührer nach Einschätzung aller Teilnehmer bestens bestanden hat und sogar noch die Sprache der Galonen spricht. Auch die geplanten Touren führten mehrheitlich auf gut gepflegten Velowegen, oft entlang früherer Bahngeleisen. Und da begann das Problem: Im Herbst werden entlang dieser Wege die Sträucher und Wegränder geschnitten, da bleiben auch mal Dornen auf den Wegen. Nicht weniger als 6 „Platte“ hatten wir an einem Tag zu verzeichnen. Im Frühjahr, wofür die Reise ursprünglich geplant, aber wegen Corona verschoben wurde, sieht das ganz anders aus.
Ach ja – was ist denn im Burgund wirklich typisch - der Wein. Ein Besuch in einem Weinkeller würde jeder erwarten – aber nein, wir haben einen halben Tag im sicher interessanten historischen Museum von Bibracte verbracht . Weinkeller haben in dieser Jahreszeit wohl kaum Interesse an Touristen, sie sind am Arbeiten. Also – diese Reise müsst ihr dringend überarbeiten. Und wieso hatten wir den Eindruck, dass die beiden Radleiter die Stecke nicht kennen, sich krampfhaft am GPS orientieren mussten und wir immer im 20iger Pool anstatt in zwei Gruppen gefahren sind ?
Rating Rating Rating Rating Rating
Reise: Burgund in herbstlicher Farbenpracht

Veloferien im Trentino

13.09.2021 11:12 Uhr A. Zimmermann
Die Reise ins Trentino habe ich sehr positiv erlebt, das super Sommerwetter hat natürlich zur frohen Stimmung beigetragen.Die Radwege im Südtirol und Trentino sind prima ausgebaut und beschildert. Für die Radler wird viel investiert. Die sensationelle Abfahrt über die historische Strada Ponale war für mich ein Höhepunkt! Die Wege den Seen und Flüssen entlang sind entspannter Velogenuss. Die Verpflegung unterwegs in Restaurants oder Picknick hat prima gepasst. Die Essen abends waren wie in Italien gewohnt sehr reichhaltig und köstlich - immer auf Terrassen draussen. Nach dem verhaltenen Schweizersommer weckte das zusätzlich Feriengefühle….Einen GROSSEN DANK geht an die Leiter Marcel, Peter, und Susanne und Chauffeur Tobias, sie bemühten sich alle Wünsche zu erfüllen, waren allzeit hilfsbereit. Gerne komme ich wieder irgendwo hin mit Bührer‘s - diese Firma kann ich sehr empfehlen.
Rating Rating Rating Rating Rating
Reise: Trentino - zwischen Dolomiten und Gardasee
Seite 1 von 27 (267 Treffer) Seite < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  >> > 
 

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und profitieren Sie von tollen Angeboten und exklusiven Rabatten. Wichtige Neuigkeiten und aktuellen Meldungen bequem per Mail erhalten.

Gästebuch

Lesen Sie, was andere Gäste über unsere Reisen sagen und wie Sie diese bewerten.

Wir beraten Sie gerne

Montag bis Freitag
08:00 - 12:00 und 13:00 - 17:30
+41 (0)44 729 92 41

Kontakt

Bührer AG Hirzel
Zugerstrasse 3
CH-8816 Hirzel
info@buehrer-reisen.ch

Folgen Sie uns auf ...

   
© 2017 Bührer AG Hirzel  |  Impressum  |  Webdesign by tourdata.ch